Leistungen des Ortsverbands 

Jugend

Wir beginnen mit der Jugendarbeit ab 10 Jahren. Die Kids dürfen in unserer Elektrowerkstatt im Offenen Haus der AWO (OHA!) in Vaterstetten Alltagsgegenstände zerlegen und das geheimnisvolle Innenleben erforschen.Die etwas älteren greifen zum Lötkolben und bauen zunächst eine der vielen vorbereiteten Schaltungen auf, die sie dann mit nach Hause nehmen, den Freunden zeigen und in der Schule vorführen können. Bei eigenen Projekten helfen wir, wenn es nötig sein sollte. Wir möchten ja das selbständige Arbeiten fördern.Wer sein logisches Denken schulen möchte, ist bei derRobotergruppe richtig. Ob Assembler, C++, HTML oder eine der vielen anderen Programmiersprachen: es findet sich immer ein Partner, mit dem man es angehen kann.Nicht alle „Bastler“ interessieren sich auch für den Amateurfunk. Aber durch die Clubstation, die im gleichen Raum betriebsbereit aufgebaut ist, liegt die Schwelle niedrig, selbst ans Mikrophon zu gehen und unter einem Ausbildungsrufzeichen die Faszination eines QSOs zu erleben.

Gemeinde

Unterstützung erfahren wir seit Beginn der Jugendarbeit im Jahre 2006 durch die Leitung des Jugendzentrums und jetzigen OHA! und durch die Gemeinde Vaterstetten. Wir nutzen das OHA! und leisten dort Jugendarbeit. Wir wecken bei Kinder und Jugendliche die Neugier an der Technik. Wir führen sie an die Technik heran und vermitteln Kenntnisse insbesondere über Elektrotechnik, Elektronik sowie Hard- und Software.In den Vortragsräumen und in unserem Raum halten wir für Jugendliche und Erwachsene Kurs und Vorträge ab, z.B. über Linux.Weiter planen wir den Aufbau eine Notfunkstation, um im Katastrophen-Fall, wenn andere Kommunikations-Netze zusammengebrochen sind, z.B. das THW mit Kommunikationslinien zu unterstützen.

Leistungen für unsere Mitglieder

Alle Mitglieder, Freunde, Interessenten sind immer herzlich eingeladen zu unseren OV-Abenden. Hier treffen sich Gleichgesinnte in lockerer Runde um sich auszutauschen, Pläne zu schmieden und ab und zu auch einem Vortrag über amateuerfunkspezifische Themen zuzuhören. Treten daheim technische Probleme auf oder muss die Station der Bundesnetzagentur gemeldet werden – immer findet sich ein OM, der helfen kann.

Interessenten

Die Mitglieder des Ortsverbands stehen für alle Fragen rund um den Amateurfunk gerne zur Verfügung. Möglichkeit dazu gibt es auf den OV-Abenden oder über die Kontaktpersonen, die hier auf der Webseite aufgeführt sind. Bei bestimmten Gelegenheiten wie bei Funkwettbewerben (Contesten) oder in unserem Clubraum gibt es die Möglichkeit, eine Station in vollem Betrieb zu sehen.

Prüfungsanwärter

In der Regel findet jeweils im Wintersemester ein Kurs statt, in dem das Wissen vermittelt wird, das zum Bestehen der Prüfung vor der Bundesnetzagentur erforderlich ist. Die Termine werden auf unserer Homepage, der Seite des Distriktes Oberbayern oder - nach Postleitzahlen sortiert - auf der Seite das Dachverbandes angekündigt. Dort finden sich auch die Kontaktdaten des Ausbilders. Auch wenn gerade kein Kurs läuft, sprechen Sie uns an und lassen Sie sich vormerken.

US Prüfung

Wer nicht in Deutschland funken will, sondern als Segler die Kurzwelle zur Verbindung mit der Heimat nutzen will, kann auch die amerikanische Amateurfunklizenz erwerben, die bei ausreichenden Englischkenntnissen in kürzerer Zeit erlernbar ist. Kurse und Prüfungen bieten Mitglieder des Ortsverbandes in Zusammenarbeit mit der VHS Vaterstetten an. Informieren Sie sich auf www.vhs-vaterstetten.de unter dem Stichwort Amateurfunk.

Nach der Prüfung

Der Ortsverband ist gerne behilflich bei den ersten Schritten zur eigenen Station. Sei es durch Beratung über den Bau oder die Anbringung von Antennen als auch mit Geräten. Der Ortsverband besitzt einige Geräte, die an Mitglieder ausgeliehen werden können. Damit sind die ersten Schritte möglich und erleichtern die Entscheidung und Auswahl beim Aufbau einer eigenen Station. Ebenso ist im Ortsverband Messtechnik vorhanden, um z. B. die neue Antenne abzustimmen und zu optimieren.

Leistungen des Dachverbands

Eine Mitgliedschaft im DARC e.V. bietet viele Vorteile: Interessenvertretung, Gemeinschaft und Spaß in über 1000 Ortsverbänden, monatlicher Versand der CQ DL - Das Amateurfunkmagazin, kostenfreie weltweite QSL-Vermittlung, Versicherungsschutz, ...

Zudem steht den Mitgliedern im DARC e.V. ein umfangreiches Portal an Services und Informationen zur Verfügung. Für den Zugang zu diesem Bereich loggen Sie sich bitte auf der linken Seite mit Ihrer Mitgliedsnummer und Ihrem Kennwort ein.

DARC-Mitglieder haben als besonderen Service Zugriff auf Vorstandsinformationen, OV-Info, Protokolle des Amateurrates, Logos, Formulare und Vordrucke, Antennenverträge, Versicherungs-Merkblätter, EMV/PLC, EMVU/BEMFV, Kontaktformulare zu verschiedenen Bereichen, Informationen zur QSL-Vermittlung nicht nur für QSL-Manager, verschiedene FAQ-Listen, einen umfangreichen Download-Bereich von funktechnischer Software, Watt, QuickWatt und vieles mehr. Es lohnt sich.

   
© DARC OV Vaterstetten, C01