Abenteuer Technik auch in Zeiten von Corona

Die Gesundheit der Kinder und der Betreuer hat dabei höchste Priorität.

 

Corona beeinflusst immer noch unser tägliches Leben. Die Kinder sind davon besonders betroffen. Gerade deshalb versuchen wir, trotz Corona unsere Bastelgruppen anzubieten.

Für uns gelten die Regelungen des LK Ebersberg,

Damit können wir uns wieder treffen. Die 3 Grundmaßnahmen sind: Abstand, Mund-Nasenschutz und Hygiene.

Im Haus gelten folgende Regeln:

Für Erwachsene: 2G und FFP2 Maske

Für Kinder: 3G (Tests in der Schule) und medizinische Maske

  • Beim Betreten des OHA Hände am Eingang desinfizieren.

  • Beim Bewegen im Haus (z.B. auch aufs WC) ist Mund-Nasenschutz Pflicht.

  • Abstandsregel beachten( auch auf der Treppe!).

  • Im Raum 1,5 m Abstand halten.

  • Maximal 7 Personen dürfen im Raum sein. Wir werden unsere Gruppen mit je 4 Kindern weiterführen.

  • Wir lüften regelmäßig oder lassen die Fenster auf.

  • Desinfektionsmittel zur Reinigung von Flächen und Gegenständen stehen im Raum zur Verfügung.

  • Es soll niemand teilnehmen, der erkältet ist oder auch nur geringe Erkältungssymptome hat.

Alle  Gruppen macht bis auf weiteres eine Pause

   
© DARC OV Vaterstetten, C01