Abenteuer Technik
Kids Day
Wir laden alle interessierten Mädchen und Jungen zwischen ca. 8 -16 Jahren zum Kids Day der Funker ein.
Am Kids Day schließen viele Funkamateure ihre Funk-Stationen für Kinder und Jugendliche auf. Nach einer kurzen Erklärung und unter fachkundiger Anleitung könnt ihr selbst das Mikrofon in die Hand nehmen und über Funk mit anderen reden. Wir hoffen, dass Kontakte mit ganz Süddeutschland aber auch Europa und Übersee zustande kommen. Eine ganz spannende Sache, weil man nie weiß, wer sich per Funk melden wird!
Voraussetzung zur Teilnahme ist lediglich Neugier.
Funkt mit!
Zweimal jährlich lädt der amerikanische Amateurfunkverband ARRL zum Kids Day ein (http://www.arrl.org/kids-day) um unser Hobby Amateurfunk Jugendlichen näher zu bringen. Zweimal im Jahr treffen sich auch hier Kinder und Jugendliche auf den Amateurfunkbändern und tauschen über Funk Nachrichten aus.
Der Kids Day wurde geschaffen, damit Jugendliche Funkerfahrung gewinnen und Interesse entwickeln unter dem eigenen Rufzeichen aktiv zu werden. Und der Kids Day soll erfahrenen OM und YLs die Gelegenheit geben ihre Station und ihre Begeisterung für den Amateurfunk mit Jugendlichen zu teilen.
Die Kids Days werden meist am 1. Wochenende im Januar und am 3. Wochenende im Juni veranstaltet.
Eingeladen sind alle Kinder und Jugendlichen aus unseren Gruppen, aber auch neugierige Geschwister und Freunde können mitmachen.
Alle interessierten Mädchen und Jungen zwischen ca. 8 -16 Jahren sind ebenfalls herzlich willkommen.

Kids Day Vaterstetten ist eine offene Veranstaltung des DARC Ortsverbands Vaterstetten in Zusammenarbeit mit dem OHA

Copyright DL9MEU